Sprachen
English Español Deutsch

 

Hotel im Bahnhof Passau freut sich Sie zu empfangen!

Hauptbahnhof Passau

Passau wird nicht umsonst im Volksmund "Dreiflüssestadt" genannt, denn hier fließen die Donau, die Ilz und der Inn zusammen. Aber nicht nur deswegen ist Passau ein beliebtes Reiseziel für Touristen, denn besonders die Lage spielt hier eine große Rolle. Passau liegt in Ostbayern, nahe der Grenze zu Österreich. Oft als Durchreiseziel und rein zur Übernachtung in einer Pension genutzt hat Passau jedoch noch einiges mehr zu bieten! Wer in Passau auf der Suche nach einem Hotel oder einer Pension für eine Übernachtung ist, bekommt hier gleich mehrere Schlafgelegenheiten geboten.

Ein Hotel befindet sich beispielsweise direkt im Bahnhof von Passau! Das Hotel bietet zur Übernachtung insgesamt 6 Zimmer, die sich in 5 Doppelzimmer und 1 Dreibettzimmer aufgliedern. In der Pension verfügt jedes der Zimmer über eine eigene Dusche sowie ein WC. Im Preis mit inbegriffen ist auch die kostenlose Nutzung vom Wifi. Unweit der Pension befindet sich jedoch auch eine Internetcafe. Da es im Hotel keinen Fahrstuhl gibt, ist es nicht behindertengerecht.

Die Preisliste der Pension pro Übernachtung:

Nebensaison vom 01.11. - 31.03. 45 EUR pro Zimmer und Übernachtung ohne Frühstück
Hauptsaison vom 01.04 - 31.10. 75 EUR pro Zimmer und Übernachtung ohne Frühstück

Durch die zentrale Lage ist die Infrastruktur vom Hotel besonders gut ausgerichtet! Ein Restaurant ist in der Pension vorhanden und direkt vor der Pension befinden sich Taxistände, Bushaltestellen und einige Einkaufszentren. Ungefähr 50 Meter von der Pension befindet sich die Donau und ein Radweg in Richtung Österreich. Das Hotel ist deshalb besonders zur Übernachtung für Radfahrer geeignet, die auf der Durchreise ein Hotel zur Übernachtung suchen. Leider hat das Hotel am Bahnhof keine direkten Parkmöglichkeiten. Dadurch ist das Hotel besonders für Radfahrer oder Bahnreisende Touristen geeignet, die nicht mit dem Pkw anreisen.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Passau:

Wer nicht nur zur Übernachtung eine Pension in Passau sucht, dem wird hier einiges geboten. Zum einen kann hier der Passauer Dom besichtigt werden, welcher die größte Kirchenorgel der Welt beherbergt. Bei einem Bummel durch die junge Altstadt ist auch der ein oder andere Laden zu finden, um ausgiebig Shoppen zu können. Ein weiterer atemberaubender Platz in Passau ist das Flüssedreieck, an dem Donau, Ilz und Inn zusammenfließen. An den Ufern sind romantische Spaziergänge immer eine abwechslungsreiche Erholung für Körper, Geist und Seele.

Generell spielt sich durch das Flussdreieck vieles auf dem Wasser ab, sodass man in Passau auch für Flusskreuzfahrten einiges im Angebot bereithält. Ob mit Übernachtung im Hotel und als Tagesfahrt gedacht, oder einer mehrtägigen Flusskreuzfahrt, die Möglichkeiten sind vielseitig. Durch einen überdachten Tunnelgang, welcher bereits in der Innenstadt beginnt, erreicht man jene Klosteranlage, die hoch über Passau thront. Pilger können hier ihr Gnadenbrot auf besonders eindringliche Weise durch den Treppenlauf ersuchen. Natürlich erreicht man das Kloster aber auch mit dem Auto. Außerdem gibt es im Opernhaus von Passau ganzjährlich zahlreiche Aufführungen, Vorstellungen und Konzerte aller Art, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern.

Durch die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten ist die gute Anbindung vom Hotel am Bahnhof ideal. Wer zur Übernachtung in der Pension verweilt, kann von hier aus gut Tagestouren auch ohne Auto planen und das Hotel als zentralen Mittelpunkt nutzen. Das selbe gilt auch für Radfahrer, die von der Pension aus einen guten Anschluss an die regionalen und nationalen Radwege finden. Ob für eine Übernachtung, oder gleich mehrere Tage, die Pension am Bahnhof heißt alle Touristen, Radfahrer und Durchreisende recht herzlich willkommen.